Sachsen  Anhalt  - mehr als nur Wandern im Harz

Neben den Bundesländern Hessen und Thüringen gehört Sachsen-Anhalt zu den Ländern in Deutschland die nur eine Landesgrenze innerhalb der Bundesrepublik haben. Brandenburg, Niedersachsen, Thüringen und der Freisatt Sachsen umgeben das Land. Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt ist Magdeburg.
Der Nationalpark Harz im Südwesten, sowie die Magdeburger Börde zeigen wie unterschiedlich das Land in seinen Landschaften geprägt ist. Der Harz als Mittelgebirge mit seinem höchsten Berg dem Brocken ist teilweise dicht bewandelt, dagegen gibt es in der Magdeburger Börde wenig Wälder und die Landschaft ist eher leicht hügelig.

Neben einem Nationalparks, Naturparks und dem Biosphärenreservat Mittelelbe bietet das Land auch Ausflugsmöglichkeiten zu verschiedenen UNESCO-Welterbestätten.

 

Sachsen Anhalt

 


 

Zum Seitenanfang