Brandenburg - grüne Oase bei Berlin

Das Bundesland Brandenburg, dessen Landeshaupstadt Potsdam ist, hat seine Landesgrenzen zu Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Im Osten von Brandenburg ist die Staatsgrenze zu Polen. Die Bundeshauptstadt Berlin, bzw. der Stadtstaat Berlin, ist von Brandenburg komplett umschlossen.

Kuturell und landschaftlich hat Brandenburg viel im Repertoire. Das "Schloss Sansoucci", "Schloss Neuhardenberg" und das "Schloss Meseberg" sollten auf jedem Fall besucht werden.
Über ein Dutzend verschiedener Naturschutzgebiete hat Brandenburg zu bieten. Nationalparks und Naturparks, sogar mehere Biosphärenreservate können durch Wanderungen erkundet werden.
Während eines Ausfluges  in der "Niederlausitzer Heidelandschaft", zu den "Uckermärkische Seen", durch die "Märkische Schweiz" oder durch den "Spreewald" besteht die Möglichkeit eine große Vielfalt an Tieren und Pflanzen zu beobachten und zu sehen.

 

 


 

Zum Seitenanfang